Der in Politik, Wirtschaft und Zementbranche abgestützte Verein «cementaargau.ch» will einen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion um die Erschliessung neuer Abbaugebiete leisten. Information und Dialog mit politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträgern, mit den verschiedenen Interessengruppierungen, aber auch mit der Bevölkerung stehen im Vordergrund. Dabei geht es auch darum, das für einen fruchtbaren Dialog notwendige Vertrauen aufzubauen und zu pflegen.

Medienmitteilung Download